SPD Kandidaten für den Ortsrat Algermissen

Or Algermissen

Für den Ortsrat Algermissen kandidieren folgende Kandidaten:

Frank Gerling

58 Jahre

Chemielaborant

 
 

Ich habe meine Kindheit in der Königstrasse verbracht. Als Jugendlicher wurde dort in der Ziegelei das erste eigene Geld verdient.

Die harte Arbeit dort hat mein Leben sehr beeinflusst. Deshalb bin ich 1977 während meiner Ausbildung als Chemielaborant in die Gewerkschaft eingetreten.

Der Landtagsabgeordnete Erich Franzke aus Algermissen hat mich überzeugt, mit der SPD für mehr Gerechtigkeit zu kämpfen.

Meine langjährige Erfahrung in vielen Ehrenämtern haben gezeigt, dass es sich lohnt, mitzugestalten.

Besonders positive Eindrücke konnte ich jetzt im Gemeinderat erfahren.

Deshalb würde ich gerne mein Engagement im Sozialausschuss und Schulausschuss fortsetzen.

Iris Bussmann

52 Jahre

Selbständig

 
 

Patrick Bussmann

21 Jahre

IT-Dienstleister

 
 

Sabine Hennies

53 Jahre

Selbständig

 
 

Axel Hennies

54 Jahre

Technischer Angestellter

 
 

Liselotte Preissner

64 Jahre

Rentnerin

 
 

Liselotte Preissner, 64 Jahre, Rentnerin

Seit 5 Jahren gehöre ich dem Ortsrat Algermissen an. Eine Aufgabe die mir Spaß macht und die ich gern mit ihrer Unterstützung fortsetzen möchte. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf war mir immer sehr wichtig. Dazu gehört für junge Familien ein gutes Angebot der Kinderbetreuung, sodass gerade berufstätige Frauen die Chance haben ihre berufliche Erwerbstätigkeit nicht abreißen zu lassen. Diese Unterbrechungen waren in der Vergangenheit häufig die Ursache für geringere Rentenzahlungen und Altersarmut. Das neben einem solchen Angebot auch ein gutes Angebot an Wohnraum im Alter gehört, ist für mich ein Teil einer soldarischen Gesellschaft und ebenso unverzichtbar.

Ich bin seit kurzem aus dem Arbeitsleben  ausgeschieden und engagiere mich ehrenamtlich in der Flüchtlingsunterkunft in Ummeln. Mit anderen arbeiten wir in der Kleiderkammer des ehem. Messehotels und führen im Dorfgemeinschaftshaus Ummeln das Interkulturelle Cafe durch. Das Zusammenkommen mit anderen Kulturen ist bereichernd und ich kann nur alle einladen, sich dort selbst einmal ein Bild zu machen. Die Menschen werden es ihnen danken.

Liselotte Preissner

Horst Nanninga

55 Jahre

Rechtsanwalt

 
 

Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und mittlerweile auch schon Mitte 50, beruflich
bin ich als Rechtsanwalt tätig. Mein politisches Interesse gilt hauptsächlich dem Sozial- und dem Schulbereich sowie der Energiepolitik. In der Freizeit widme ich mich als Inhaber einer Dauerkarte dem Eishockey (Hannover Scorpions), dem Motorradfahren und der Rockmusik.

Lukas Schlemeyer

31 Jahre

Katholischer Theologe