Zum Inhalt springen
Gruppenbild Foto: Jörn Holze

29. November 2021: Lars Zeugner ist Lühndes neuer Ortsbürgermeister

Auf der konstituierenden Ortsratssitzung von Lühnde am 10.11.2021 im Hermann-Busche-Haus wurde 23-jährige Lars Zeugner (SPD) einstimmig zum neuen Ortsbürgermeister von Lühnde gewählt. Sein Stellvertreter wurde der 34-jährige Philipp Loeper (CDU), der ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

Die weiteren Mitglieder sind Brunhild Hagemann (SPD), Susanne Wesche (CDU), Matthias Brinkmann (Grüne), Jörn Holze (SPD) und Lutz Sohns (Einzelbewerber).

Auf der gut besuchten Veranstaltung bedankte sich Lars Zeugner nach seiner Wahl herzlich bei allen Mitgliedern des neuen Ortsrates für die Wahl und stellte sich den Gästen in einer kurzen Ansprache vor. Er ist überzeugt, dass der Ortsrat in den kommenden fünf Jahren gut und konstruktiv zusammenarbeiten wird und sieht einen Schwerpunkt seiner Arbeit darin, Themen der jungen Generation aufzugreifen, ohne jedoch die übrige Bevölkerung zu vernachlässigen. Er versteht sich als Teamspieler, möchte immer ein offenes Ohr für die Lühnderinnen und Lühnder haben haben und Themen des Ortsrates offen kommunizieren.

Lutz Sohns verabschiedete in seiner letzten Amtshandlung als bisheriger Ortsbürgermeister die ausscheidenden Ortsratsmitglieder Dirk Ahlwes (CDU), Cay-Peter Meyer (SPD) und Jens Volland (CDU) mit einem kleinen Präsent.

Gruppenbild Foto: Jörn Holze
Verabschiedung Foto: Jörn Holze
Ortsbuergermeister Foto: Jörn Holze

Vorherige Meldung: Gemeinderatsmitglieder der SPD in der Gemeinde Algermissen konstituieren sich

Nächste Meldung: Ortsrat Algermissen konstituiert sich – SPD stellt mit Jan Krause jüngstes Ortsratsmitglied

Alle Meldungen